bläg Blog

Willkommen in Tansania!


6. Januar 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Tansania ist mit Naturschönheiten und außergewöhnliche Tierwelt gesegnet. Es ist das größte Land in Ostafrika, fast eine Million Quadratkilometer (386.109 Quadrat-Meilen). Landwirtschaft dominiert die Wirtschaft mit der überwiegenden Mehrheit der sein Pflanzenexporte aus Kaffee, Tee, Baumwolle, Cashewnüsse, Sisal, Nelken und Pyrethrum. Während etwas unzuverlässig Cashflows vereiteln Bauern wird staatliche Eingriffe, die eine bedeutende und positive Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes.

1986 zur Verbesserung der Wirtschaft des Landes, die tansanische Regierung etabliert neue Richtlinien einschließlich der Verringerung des Haushaltsdefizits, Lockerung der Handelspolitik und die Verringerung der Nahrungspflanze Einschränkungen. Darüber hinaus als Folge der bedeutenden US-Finanzierung und zahlreichen internationalen Gruppen im Bergbau, Landwirtschaft, Öl und Gas, Versicherungen und Tourismus Erhöhung ihrer Mitarbeiter und Präsenz in dem Land, genossen Tansania einen Anstieg der ausländischen Direktinvestitionen um 16% im Jahr 2007.

Tansania ist gewachsen auf etwa 4% pro Jahr und ist jetzt ein voll integriertes demokratischen Gesellschaft, die Entwicklung in einer der belebtesten Volkswirtschaften Afrikas. Dodoma ist die Hauptstadt und ist die Heimat von Parlament und Regierungsgebäude des Landes. Es ist 440 Kilometer (273 Meilen) westlich von Dar es Salaam, der kommerziellen Hauptstadt. Dar es Salaam ist eine Stadt, die sich über fünf Jahrhunderte alt ist. Es ist eine Mischung aus afrikanischen, arabischen, asiatischen und europäischen Kulturen. Tansanier sind extrem freundlich und hört auf, Ausländer in irgendeiner Weise zu helfen.

Für jemanden, der ersten Ankunft in Dar es Salaam in der Luft, sie werden einen großen Bereich mit hoher Palmen und Schlamm Wohnungen so weit das sehen Auge sehen kann. Einmal auf dem Boden, werden die Gebäude planlos gebaut und nicht sehr sauber. Im Gegensatz dazu die internationalen Hotels sind von guter Qualität und gut gelegen, um von den Seestücke nehmen

Die Stadt ist in vier verschiedene Bereiche unterteilt:. Der „Stadtzentrum“ ist eine Mischung aus Bürogebäuden, Hotels, Restaurants, Bars, Nachtclubs, Parks und Sportanlagen. Die „Halbinsel“ ist, wo die meisten Diplomaten und Ausländer leben. Es bietet eine spektakuläre Aussicht auf das Meer, beherbergt Restaurants, Geschäfte, Hotels und hat einen Segelclub. Dann gibt es die Küsten-Häuser und Resorts, die von 20 bis 30 Kilometer (12 bis 19 Meilen) nördlich und südlich von Dar es Salaam zu überspannen. Der Rest der Stadt, leider wird von preiswertem Wohnraum ist, mit einer großen Population von drei bis vier Millionen Menschen, die in der Nähe der Armutsgrenze.

Dar es Salaam hat sich vom Sozialismus zur mehr verändert kapitalistisch ausgerichteten Regierung in den letzten 15 Jahren. Der Zuzug von Diplomaten, Großunternehmen und ausländische Hilfe Spenden in einer allmählichen Verbesserung des Lebensstandards der lokalen Bevölkerung geführt. Die Infrastruktur und öffentlichen Einrichtungen werden auch jedes Jahr zu verbessern – häufigen Stromausfällen der Vergangenheit viel seltener zu. Wasser- und Abwasserprobleme weiterhin ganz oben auf der Regierung der Prioritätenliste.

Swahili ist die Amtssprache in Tansania, sondern auch für Business-Kommunikation, wird Englisch fast immer verwendet. Eine Person kann ganz leicht in der Stadt, ohne zu wissen Swahili funktionieren, aber es zu lernen ist es leichter, sich zu assimilieren, Laden und Tauschhandel in den Gemeinden.

Als höflich und Gruß Tansanier ist das Wichtigste, was Sie sich merken können und vorzugsweise, wenn es in Swahili gemacht wird. Besucher sollten nicht versuchen, ihre Stimme zu erheben, auch wenn die Geduld getestet. Dar es Salaam ist ein muslimisches Umfeld und man sollte sehr Verständnis der muslimischen Gewohnheiten sein.

Dar es Salaam ist extrem heiß fast das ganze Jahr herum und wenn Sie ein Büro oder ein Haus mit Ventilatoren oder einer guten Klimaanlage ausgestattet sind ANLAGE System, werden Sie durch die hohen Temperaturen, die im allgemeinen 30 Grad C (86 Grad F), und im Sommer, näher an 40 Grad C (104 Grad F) mit Feuchtigkeit sehr nahe an 100% entleert fühlen. Sintflutartige Regen kommen und gehen, ohne viel Aufmerksamkeit. Man kann von der Hitze am Wochenende, indem Sie auf einem der vielen Strände zu entkommen.

Ausländer versuchen, Tansania geben sollte einen gültigen Reisepass. Der Pass ist zu einem Einwanderungsbeamten zu jeder Eintrittsstelle, Grenzstation, Flughafen oder Hafen vorgestellt. Es muss mit einer Visa, Aufenthaltsgenehmigung oder ein Pass, der für alle, auf der Durchreise auf dem Weg zu einem anderen Ziel ist präsentiert

Es gibt fünf Arten von Visa:. Die „Ordinary Visa“ ist jeder tansanischen ausgestellt Auslandsvertretung. Allerdings, wenn Sie am Kontrollpunkt ohne Visum anreisen, können Sie eine an der Eintrittsstelle zu einem Preis von 50 US-Dollar erhalten. Die „Business-Visa“, die aufgerufen wird, ein CTA wird potenziellen Investoren oder Geschäftsleute versuchen, berufliche Kontakte zu knüpfen ausgestellt. Sie gilt für zwei Monate. Es kostet 100 US-Dollar, zusätzlich zu den Einreisevisum Kosten. Wenn der Unternehmer das Land verlässt, müssen sie das Einreisevisum und CTA Visum wieder zu bekommen bei der Einreise. Der „Mehrfachvisa“ sind für Ausländer, die wegen geschäftlichen Verpflichtungen, sind erforderlich, um mehrere Einträge machen ausgestellt. Die Gültigkeit kann von einem Monat bis zu einem Jahr. Der „bezeichnet Visa“ erfordert eine besondere Ermächtigung des Direktors von Immigration oder Haupteinwanderungsbeamten in Sansibar. Dieser ist in der Regel für Menschen aus dem Libanon, Pakistan, Bangladesch, Nigeria, Somalia, Flüchtlinge, Staatenlose und jedem anderen Land, wie von den Behörden festgelegt. Die Anträge werden auf alle tansanischen Vertretungen im Ausland gemacht und kann nicht an Einspeisepunkten erhalten. Schließlich wird die „Transitvisum“ für diejenigen, die nach Tansania überqueren wollen ausgegeben und die Gültigkeit beträgt zwei Wochen. Es ist für die Menschen halten weiter Tickets.

Visa können am Flughafen und bei der Ankunft dem Land- oder Seeweg, bei der Einreise erhalten. Obwohl die Regierung offiziell aufgehört zu fragen für Gelbfieber-Zertifikate, ist es dennoch ratsam, zu erhalten und eine gültige Impfbescheinigung gegen Gelbfieber. Waffen, Pornographie, frische Lebensmittel und Autos mehr als 10 Jahre, sollten nicht in Tansania gebracht werden. [1.999.003] [1.999.002] Es gibt zwei Arten von Arbeitsgenehmigungen, jeweils verschiedene Dokumente wie Lebensläufe, Anschreiben, akademische Qualifikationen und persönliche Fotos . Eine besondere Art der Arbeitserlaubnis ist speziell für diejenigen, die erfolgreich anwenden und besitzen seltene Qualifikationen oder Fähigkeiten gegeben. Diese werden normalerweise mit den in hochtechnischen Berufen, die nicht in den lokalen Arbeitsmarkt einschließlich der Ärzte, Piloten, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer ohne weiteres verfügbar sind, erteilt.

Mit einer Aufenthaltsbewilligung, Ehegatten und unterhalts dürfen in Tansania bleiben Die Dauer der Arbeits Verwandten Aufenthalt. Sie in der Regel nicht zu arbeiten, aber es gibt einige Ausnahmen nach bestimmten Kriterien. Ein Reisepass ist das Hauptdokument verwendet werden, um die Identität in Tansania zu überprüfen. Abgesehen von immer ein tansanischen Führerschein ist keine weitere Dokumentation notwendig.

Die Landeswährung ist der Tansania-Schilling (Shilingi). Die Erläuterungen sind TSH 10.000 (rot, Elefanten), TSH 5000 (lila, Nashorn), TSH 1000 (blaue, verstorbene Präsident Nyerere), TSH 500 (grün, Büffel) und TSH 2,00 (braun, Zanzibar Fort). Die Münzen sind TSH 200, 100, 50 und 25 TSH 20, 10 und 5 sind aus dem Verkehr und während sie noch in Banken verwendet werden, werden nicht mehr ausgestellt oder verwendet werden. Bureau of Exchanges sind in der ganzen Stadt. Die Preise variieren, so ist es ratsam, herum zu kaufen. Hotels werden auch Devisen umtauschen, aber zu einem höheren Preis.

Zahlungsmittel ist die am häufigsten verwendeten Zahlung für den täglichen Einkauf zum Beispiel Lebensmittelgeschäfte, usw. Es ist wichtig, für solche Dinge wie Gas zum Kochen, Treibstoff für das Auto, Restaurants, Getränke in Bars, Taxis und die meisten anderen täglichen Einkäufe. In letzter Zeit wurden größere Geschäfte begonnen akzeptieren Visa und Mastercard und einige Plätze werden American Express akzeptieren, aber es ist immer noch ratsam, Bargeld zur Verfügung im Falle von Problemen mit den unzuverlässigen Maschinen haben.

Kreditkarten werden in Hotels und einige akzeptiert sehr exklusiven Restaurants, die eine 5% Gebühr wird. In den meisten Fällen müssen Sie tansanische Schilling. Außen Bargeld wird akzeptiert, aber schockierend Wechselkurse. Einige Institutionen darauf bestehen, in US-Dollar bezahlt, aber Sie das Recht, in Schilling bezahlen. Allerdings werden Sie mehr als wahrscheinlich eine schlechte Wechselkurs.

Als Ausländer können Sie eine private Bankkonto mit einem Minimum von 50.000 tansanische Schillinge, 1.000 US-Dollar und manchmal mit 1.000 Euro zu öffnen sind, aber finden Sie eine Aufenthalts- / Arbeitserlaubnis, zwei Passfotos, ein Ernennungsschreiben Ihres Arbeitgebers und eine Kaution in bar benötigen, um dies zu tun. Alle Banken verwenden Englisch und Swahili als Sprache der Korrespondenz. Vorausgesetzt, Sie haben genügend Mittel haben, können Sie überweisen und jede Menge Währung aus dem Land kann. Umgekehrt können Sie in so viel

Die Banken sind in der Regel werktags von 8.30 bis 15.30 Uhr und samstags zu übertragen, wie Sie wollen, aber es wird in die Währung Ihrer Konten umgewandelt werden., Von 09 : 00 Uhr bis mittags. Es gibt mehr als 30 Banken mit Barclays, Standard Chartered, Stanbic, Bank of Baroda, FBME und Citibank als je international bekannt. Die meisten Banken haben Geldautomaten und bieten Visa, Mastercard und Einrichtungen. Bargeld wird in Tansania-Schillings verzichtet. TSH 400.000 ist in der Regel die maximal zulässige auf einmal herausgezogen werden. Reiseschecks werden in der Regel nur dann akzeptiert und in Banken, Hotels und Büros Kurs ausgetauscht. Kreditkarten werden langsam eingeführt, aber, wenn es sich bei den Einheimischen ist Bargeld die einzige annehmbare Zahlungsmittel.

Bei der Suche nach einem Ort, um in Ihrer Stadt leben, ist der wichtigste Faktor zu berücksichtigen Ihr Budget. Übernachtungskosten sind extrem hoch, während die Standards vergleichsweise gering sind. Der andere Faktor ist die Bewegungsstrecke zur Arbeit und Schule, wie Verkehrsstaus ist problematisch, vor allem in den Morgen.

Oysterbay und der Halbinsel sind die beiden beliebtesten Stadtteile für Expats. Vermietungen in der Oysterbay und Peninsular variieren von US $ 2.500 bis $ 15.000 pro Monat. Das prominenteste und nach Bereichen gesucht werden Masaki (in der Nähe des Yacht Club), Msasani Halbinsel und Oysterbay. Alle sind in der Nähe der beliebtesten Schulen, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Hotels und Restaurants. Diese Bereiche wurden mit einer erstaunlichen Rate in den letzten fünf bis sieben Jahren entwickelt worden und Sie haben jetzt die Wahl zwischen allen Arten von Unterkünften. Viele von ihnen haben Schwimmbäder, Turnhallen, Tennisplätze und Sicherheitssysteme. Da diese Bereiche sind sehr gefragt, sind die Mieten deutlich höher und Zahlungsbedingungen sind selten weniger als einem Jahr.

Ausländer sind nicht erlaubt, Eigentum zu kaufen. Nur Unternehmen ist es gestattet, auf einem 99-Jahres-Mietvertrag zu kaufen. Also in der Regel wird Unterkunft vermietet. Vermieter von Immobilien auf der Halbinsel verlangen eine Anzahlung für ein Jahr. In anderen Bereichen, einige Besitzer fragen Sie nach nur sechs Monate im Voraus.

Auf der Suche nach Ihrem Haus, können Sie möblierte Wohnungen auf einem kurzfristige Vermietung zu betrachten. Bitten Sie um eine Liste von Unterkünften zur Verfügung, aber früh zu buchen, weil es knapp in Dar es Salaam ist. Es gibt nur zwei internationale Wohnverwaltungsgesellschaften: Knight Frank und Pam Goulding. Es gibt jedoch drei bis vier gute lokale Firmen. Es gibt über 40 Hotels und möblierte Apartments in Dar es Salaam und die umliegenden Gebiete. Holiday Inn, Mövenpick, Kempinski, Protea und Sun International sind die allgemein bekannten Hotelketten [1.999.003] [1.999.002] Dienstprogramme sind in der Regel nicht im Preis enthalten der Miete. Wasser ist ein Faktor, wenn es auf eine Fläche zu berücksichtigen. In bestimmten Bereichen, beispielsweise der Yacht Club und Masaki, ein Haus für eine vierköpfige Familie benötigt Wasser, um in vier Mal im Monat bei 50 US-Dollar eine Lieferung per Lkw werden. Wenn DAWASCO, die regionalen Unternehmen Verteilung von Wasser um Dar es Salaam an Ihrem Haus verbunden er um TSH 100.000 (US $ 85 pro Monat) kosten. [1.999.003] [1.999.002] Strom ist ein weiteres High-Kostenfaktor. Ein Haus, das Strom für die Klimaanlagen und Geräte verbraucht so viel wie TSH 500.000 (US $ 430 pro Monat) sein. TANESCO verkauft Prepaid-Strom durch seine Luku Büros von Montag bis Samstag. Einige Werkstätten bieten einen 24-Stunden-Service für den Verkauf von Luku. Gas ist eine sehr sinnvolle Alternative zu Strom und ist leicht zugänglich und die meisten Dukas (Läden) verkaufen sie spät in der Nacht. Der Spannungssystem 220, sondern wegen der schwank .voltage, die meisten Haushalte zu kaufen viele Schutzstopfen, um ihre Geräte nicht durch die scharfen Höhen und Tiefen in Versorgung zerstört wird. Die meisten Geräte Funktion in Tansania.

Tansania gilt als sicher, aber es hat eine Zunahme der geringfügigen Diebstahl und einige Banden Angriffe auf einsamen Menschen. Einbruch in der Wohnung ist selten, aber man sollte 24-Stunden-Sicherheitsdienst zu verwenden. [1.999.003] [1.999.002] Expats nach Dar es Salaam in der Regel einschreiben Kinder in den wichtigsten Privatschulen. Es gibt mehr als ein Dutzend Schulen zur in Dar es Salaam, einschließlich IST (International School of Tanganyika) in Oysterbay für Oberschicht Kinder und IST-Grundschule in Upanga wählen. IST ist mit Abstand die beliebteste Schule der Wahl für Expatriates und allein aus diesem Grund ist es schwierig, die Schüler gestellt sofort. Manchmal Ihr Glück wird durch jene, die aus einer bestimmten Klasse bestimmt. Die Schule ist sehr teuer, hat aber die beste Bilanz in der Stadt. Es gibt auch sieben ausgewählten Schulen der Halbinsel, Ada Estate und Upanga Bereichen, die Kinder den Kindergarten zu bieten. Schulbusse sind vorhanden, aber stark befahrenen bedeutet, dass Kinder verbringen viel Zeit auf dem Bus von sehr früh am Morgen. So viele Familien fahren ihre Kinder zur Schule.

Alle Schulen außer IST Start im Januar und endet im Dezember. IST beginnt im September und endet am Ende Juni. Die Schulen in der Regel darauf bestehen, dass ihre Schüler tragen Uniformen. Sport ist keine hohe Priorität, aber IST hat einige andere als akademische Aktivitäten.

Es wird empfohlen, Gelbfieber und Cholera Impfung als Vorsichtsmaßnahme zu bekommen, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Medizin zur Malariaprophylaxe. Sie würden die medizinische Versorgung nicht verweigert werden, aber in der Aga Khan und staatliche Krankenhäuser, ist die Zulassung relativ billig. Die meisten Auswanderer gehen IST Clinic – International School of Tanganyika-Klinik, die von professionellen Ärzten, die in US-Dollar für alle Dienstleistungen in Rechnung betrieben wird. Die lokalen Institutionen werden die Patienten nach Kenia beziehen, Südafrika, wenn die Situation dies erfordert.

können Sie die 112 an Wahl aufgrund eines medizinischen Notfalls, einen Brand oder wenn Sie die Polizei, aber diese Zahlen kontaktieren müssen nur selten beantwortet. Am besten ist es, um die Notrufdaten des Sicherheitsunternehmens gehören Sie zu bekommen. Es gibt drei oder vier Sicherheitsunternehmen, die eine zuverlässige Krankenwagen und medizinische Betreuung Dienstleistungen anzubieten. Daktari „ist das Wort für“ Arzt „in Swahili.“ Duka la Dawa „ist der Shop für die Medizin. Das Wasser ist nicht sicher, aus dem Wasserhahn trinken. Wasser in Flaschen ist sehr zu empfehlen.

Dar es Salaam Verkehr sehr besonders in den Morgen- und Abendstunden überlastet. Es ist ein klarer Vorteil, um Ihr eigenes Fahrzeug haben. Wenn ein Firmenfahrzeug nicht zur Verfügung, um Ihre Familie um überzusetzen, benötigen Sie einen Zweitwagen. Ein großer Teil der Auswanderer verwenden Treiber um die Belastungen des Verkehrs und die Gefahren möglicher Unfälle zu vermeiden. Vielleicht möchten Sie einen Treiber verwenden, um beide Funktionen ausüben und in der Regel sind diese Menschen sehr zuverlässig und bereit, den ungeraden Stunden arbeiten. Fahrzeuge sind in der Regel ein mit Allradantrieb Art, denn die Straßen sind nicht in gutem Zustand. Ein neues Fahrzeug dieses Typs verkauft für US $ 30.000 bis $ 50.000, aber gute gebrauchte Fahrzeuge sind für zwischen US $ 8.000 und $ 15.000 zur Verfügung. [1.999.003] [1.999.002] Eine tansanische Führerschein innerhalb erforderlich 6 Monate nach der Ankunft. Die Genehmigungsbehörde setzt sowohl einen gültigen Führerschein für Überprüfung; drei Passfotos und ein Sehtest von einem renommierten Spezialisten (zu einem Preis von 30.000 TSH oder US $ 26). Die Versicherung ist nicht obligatorisch, aber es wird dringend empfohlen, den Abschluss Vollkaskoversicherung da nur sehr wenige lokale Bürger Versicherung und Sie brauchen, um Ihr Vermögen zu schützen.

In Tansania auf der linken Seite fahren Sie. Trotz regelmäßigen Beschwerden in der Presse über gefährliches Fahren, schmutzigen Uniformen und ungesellig laute Musik, ist der öffentliche Verkehr Dar es Salaam ist überraschend effizient und man fast überall in einem zwanzig Kilometer (12 Meile) Radius der Stadt für weniger als tausend Schilling bekommen kann ( weniger als US $ 1). „Daladals“ geteilt werden Minibusse, die in der ganzen Stadt sind und den Betrieb von 5.00 Uhr bis 10.00 Uhr. Für kurze, häufig verwendete Abstände, wird die Route durch eine kostengünstige, Dreirad Motorrad, die zwei bis drei Personen Platz gewartet. Taxis sind überall zu finden. Fahrten zum Flughafen sind zwischen TSH 20.000 bis 30.000 (US $ 17 bis $ 26). In der Stadt ist der Transport sicher, sondern ist in der Regel sehr voll und sehr heiß und verstopft sein.

Langstreckenbusse sind für Expats aus der Stadt zu nehmen. Sie sind von guter Qualität und sind relativ preiswert, aber die Fahrer bekannt, um zu beschleunigen. Ist der Abstand innerhalb 40-50 km (24-30 Meilen), dann würde Taxis eine gute Option sein. Wegen der großen Entfernungen von Dar es Salaam nach anderen großen touristischen Attraktionen, viele Reisende mit lokalen Fluglinien und Chartergesellschaften an diese Orte zu gehen.

Es gibt viele Lebensmittelgeschäfte, um Essen zu kaufen und Pflegeprodukten einschließlich Shoppers Plaza, Shop rite (drei Ausgänge), Spiel, Dorf Supermarkt und Shrijee die (drei Ausgänge). Für frische Produkte, gibt es andere „Dukas,“ aber man muss bereit sein, für den besten Preis zu tauschen sein, so dass die meisten Ausländer sind in der Regel an den Mainstream-Läden einkaufen und gelegentlich an der ungeraden Strassenrand Duka kaufen. Anders als frische Lebensmittel, werden alle anderen Rohstoffe importiert und kommt mit einem überhöhten Kosten. Sie können die meisten Dinge, einschließlich der Geräte vor Ort und ganz einer Vielzahl zu erhalten.

Es gibt auch einige brillante Möbelhäuser. Tansanier sind sehr gut Möbelhersteller und sind bekannt für Sansibar Betten, Truhen, Bücherregal, Nachttische, Couchtische und vieles mehr. Zanzibar Türen sind großen Auftritt für einen Großteil der Häuser.

Die Expat-Community ist sehr freundlich und es gibt viele Aktivitäten für Unterhaltung. Vereine und Gruppen zur Verfügung zu treffen und mit anderen Expats und Einheimische gleichermaßen einschließlich Brücke Clubs, British Council, Dar es Salaam Yacht Club, Diplomatic Ehepartner Gruppe, Irisch Society, Little Theatre, Mah-Jong, der Wildlife Conservation Society of Tanzania und viele mischen andere. Es gibt nicht viele Radiostationen und mit Ausnahme der Fernseh wird das gesellschaftliche Leben zu ins Kino zu gehen und essen gehen beschränkt. Es gibt mehrere Gruppen, die „Karibu“ Neulinge willkommen zu heissen. Es gibt viele Nachtclubs und Bars, aber es wird vermutet, dass ein Neuling geht nur an diesen Orten, wenn sie um die Stadt kennen zu lernen. Es gibt eine Vielzahl von Einzel-, professionelle Expats, die im Auftrag für eine Vertragslaufzeit gibt.

Die Liste der Dinge, für Ehepartner zu tun, ist fast endlos. Es ist üblich, für Ehepartner, die Inseln in der Nähe von Dar es Salaam zu besuchen, genießen Sie die Sonne und essen frisch zubereiteten Fisch und Chips. Die sportlichen Aktivitäten sind begrenzt, aber Golf, Tennis und Cricket sind alle sehr beliebt gesellschaftliche Veranstaltungen. Es gibt eine Kegelbahn im Sea Cliff Hotel auf der Halbinsel und Tauchen und Segeln sind beliebte Aktivitäten an den Wochenenden.

Nannies stehen zur Verfügung und sind in der Regel haben Erfahrung in der Arbeit mit anderen Expats Familien. Sie sind sehr zuverlässig und kann als Haushälter verdoppeln. Inländische Arbeitsverträge sind unerlässlich, die Löhne sind sehr erschwinglich.

Während Kunduchi Hotel and Beach Resorts sind die beliebtesten kinderfreundliche Attraktionen in der Umgebung, sind andere Kinderaktivitäten recht begrenzt und Familien werden erwartet, um ihre Kinder zu unterhalten die meiste Zeit. Außer der Schule organisierten Aktivitäten, wird vorgeschlagen, dass die Familien bleiben bei der Auswahl der möglichen Orte für ihre Jugendlichen, bevor diese auf eigene Faust erkunden beteiligt. Besprechen Sie alle Fragen der Sicherheit für Kinder in dieser Stadt. Es gibt keine wirklichen Ängste für Kinder, aber es wird empfohlen, dass Jugendliche nicht in die Stadt auf eigene Faust zu gehen.