bläg Blog

Weihnachten – Die Jahreszeit des Gebens


19. Januar 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Weihnachten ist gleich um die Ecke, Sie wissen, was das bedeutet! Die Saison ist voller Spannung, Licht, Kurrende und Non-Stop-Zweisamkeit. Aber es gibt einige Leute, die weniger Glück ohne Familien, keine Häuser, und auf jeden Fall keine Geschenke sind. Das Weihnachtsgeschäft beteiligen sich an der Saison geben. Sie können helfen, und verbreiten Sie irgendeinen Feiertagsfreude durch die zurück zu Ihrer Gemeinde. Egal, wie groß oder klein, gute Dinge folgen diejenigen, die eine fröhliche und machender Geist haben. Also, warum heute nicht verbreitet das Glück? Hier ist eine Liste der Dinge, können Sie diese Weihnachtszeit, zurück zu geben zu tun.

1. Spenden für einen guten Zweck. Sie können entweder einen Scheck oder einfach nur einkaufen gehen für ein bedürftiges Kind. So oder so können Sie Ihr Geld für einen guten Zweck setzen. Es gibt viele Bereiche, in denen Sie anrufen und fragen Sie nach einer Liste von Geschenken kann wie Handschuhe oder Fäustlinge kaufen. Eine weitere Option ist für den großen grünen Weihnachtsbaum suchen. Alle in den U-Bahn-Bereichen gibt es Bäume in Briefen aus armen Familien abgedeckt. Geben Sie ihnen eine Weihnachts zu erinnern und zu spenden, ein Geschenk an eine Familie in Not in diesem Jahr.

2. Volunteer in einer Suppenküche. Viele Obdachlose sind für das Überleben mit wenig Nahrung oder Unterkunft kämpfen um warm zu halten. Kontaktieren Sie Ihren örtlichen Kirche oder Gemeindezentrum und Abendessen serviert an die Bedürftigen in dieser Saison. Es gibt nichts Schöneres, als zu geben, die weniger Glück.

3. Beteiligen Sie sich an zufälligen Handlungen der Güte. Dies kann alles von was eine oder zwei Dollar, jemanden ohne ein Haus oder einen Kuchen spenden, um Ihre Lieblings-Obdachlosenheim gehören. Sie können an der Tagesordnung in kleine Handlungen des Gebens zu machen. Alles, was Sie tun müssen ist, geben Sie ein kleines Stück von sich selbst an jemanden. Wenn das durch Gesang zu sein, durch Geschenke, durch Worte, was es braucht. Sie müssen nicht reich oder wohlhabend zu sein; Sie müssen nur ein Herz haben.

4. Machen Sie ein paar Kleider für Obdachlose. Wenn Sie sind gut in Handwerk und Nähen Weihnachten ist die beste Zeit, dies zu tun. Machen Sie ein paar Handschuhe oder Mützen für Menschen in Not. Es ist kalt draußen, und eine Menge Leute brauchen. Wenn Sie nicht gerade gesehen können Sie immer Ihre alte Winterkleidung zu spenden, um einen Unterschlupf. In diesem weißen, schneebedeckten Weihnachts wir alle brauchen ein wenig Schutz vor dem Sturm.