bläg Blog

Urlaub – Top Ten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Stadt Zürich,


17. Dezember 2014 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Es ist nicht nur Zürich wunderschön und voller Kultur – es ist auch eine der sichersten Städte der Welt. Nur schade, dass es nicht eine der billigsten! Trotzdem müssen Sie nicht auf die Bank zu sprengen, wenn die Zürich ist Ihr Urlaubsziel: hier ist eine Top-Ten-Mix von beliebten Attraktionen und weniger bekannten Schätze, Sie in die Schweiz Geist bekommen

1) zu gehen Kirche: einige der schönsten Sehenswürdigkeiten Zürichs sind seine Kirchen. Die ersten drei sind Grossm & uuml; nster, Fraum & uuml; nster und St. Peter. Für Geschichtsinteressierte, Grossm & uuml; nster war, wo große Reformator Zwingli war Pastor. . Fraum & uuml; nster ist bekannt für seine unglaubliche Marc Chagall Glasfenster berühmt, und St. Peter verfügt über die größte Kirche Zifferblatt der Welt

2) Holen Sie sich künstlerisch: auch wenn Sie kein großer Kunst-Fan, das Kunsthaus Z & uuml; reich ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es verfügt über eine der größten Sammlungen von Klassik Modern Art in der Welt, einschließlich der Worte von Munch, Picasso, Braque und Giacometti

3) Schaufensterbummel gehen:. Auf der Bahnhofstraße. Diese Straße ist eine der exklusivsten und teuersten in Z & uuml; reich, vielleicht nutzen Sie Ihre Fantasie über Ihren Geldbeutel. Ziemlich Architektur und Sehenswürdigkeiten wie die Rennweg und Paradeplatz auf dem Weg macht Bahnhofstraße ein großartiger Ort

4) Lindenhof:. Mit einer der besten Aussicht auf die Limmat und Ostseite Zürich ist der Lindenhof eine grüne Oase im historischen Viertel und ein beliebtes Touristenziel. Aber das bedeutet nicht stoppen Sie die Einheimischen kommen hier mit einer Flasche Champagner und ein paar Plastikbecher und wartet auf die Sonne zu gehen wirft einen magischen Glanz auf die Stadt …

5) Rote Fabrik : eine der größten Kulturzentren in Zürich, die Rote Fabrik (rot Fabrik) ist eine Drehscheibe für Konzerte, Partys und Festivals. Ein großer Teil der Musik ist ‚indie‘ oder Nicht-Mainstream ist die Natur, und es gibt auch ein Theater, Bar und Restaurant. Darüber hinaus wird es in unmittelbarer Nähe des Sees … das ist schön gelegen

6) Schweizer gehen:. An der Johanniter Brasserie. Ein Favorit unter den Einheimischen, ist dieses Restaurant für seine Produkte der Saison und großzügige Portionen bekannt. Serviert traditionelle Schweizer Gerichte, das ist eine Sie wollen einfach nicht zu übersehen

7) Holen Sie sich die Füße nass. Am Barfussbar (barfuß bar), Frauenbad!. Ein perfekter Ort für Sommerabende, bestellen Sie sich ein Getränk, ziehen Sie die Schuhe und genießen Sie den Blick über den Fluss und die Stadt darüber hinaus während des Eintauchens Ihre Zehen im Wasser. ! Heavenly

8) Trinken in einigen Kultur: Maiers Theater ist nur außerhalb der Mitte in Zürich und als für seine abwechslungsreichen Programm bekannt: Comedy, Kabarett, Theater, Bands, Solokünstler, Tanzaufführungen, Chöre usw. , zusammen mit Impro-Theater und Singalong-Leistungen! Wenn Sie nach all dem brauche einen starken Drink, eine gute Nachricht, denn es gibt auch eine Bar

9) Sehen Sie, was, was man sehen kann: das Zürcher See ist eine atemberaubende See, umgeben von Wald und Bergen umgeben. Von der Stadt leicht zu erreichen, warum nicht einfach einen Spaziergang durch diese fantastische Landschaft

10) Und schließlich:? Ziel Ihrer Reise eine entspannende Reise nach Balthazar Cafe und machen Sie sich mit den Freuden des berühmten Schweizer Apfel Strudel (nicht auf die Sauce knausern!) und heiße Schokolade. Ein köstliches send off!