bläg Blog

Top 10 Sehenswürdigkeiten Hamburg


24. Mai 2014 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Laut www.tripodo.de zählt Hamburg zu derm zweit schönsten Ort Deutschlands und dies gerechtfertigtermaßen.
Es gibt jede Menge Attraktionen in Hamburg, von welchen jeder Mensch mindestens einige bestaunen müsste. Jede Person, die sich dafür entscheidet, Hamburg zu besuchen, muss als erstes die Hafencity und die Speicherstadt anschauen. Die Speicherstadt besteht aus etlichen alten Speicherhallen, welche allesamt auf hölzernen Pfählen auf dem Wasser liegen. Im Inneren dieser Speicherhallen befinden sich inzwischen einige Museen, die jeder anschauen mag.
in der Nähe der Speicherstadt wächst die Hafencity Hamburgs: mehr und mehr moderne Gemäuer entdecken dort ihren Grund und Boden – ein toller Gegensatz zu der alten Speicherstadt!
Die in aller Welt populäre Touristenattraktion in Hamburg bildet der Kiez – ein ideales Reiseziel für alle Nachtschwärmer. Etliche Bars und Discos finden Sie dort.
AllePersonen, die sich vielmehr für die Kultur Hamburgs interessieren, ist die der Michel der Fix-Punkt jeder Sightseeing-Tour. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt Hamburg und ist heutzutage zu dem 3. Mal im 20. Jahrhundert wiederaufgebaut worden, weil ihre Vorgänger schon 2x abgebrandt sind. Jedoch ebenfalls das Hamburg versucht den Touristen, mittels anspruchsvoll programmierter Spezialeffekte ebenso wie authentischer Schauspieler mit fabelhaften
Kostümen mühselig hergestellten Specialeffects sowie professionellen Akteuren mit grandiosen
Kostümen, die Geschichte Hamburgs näher zu bringen. Zahlreiche Epochen sind dort im wahrsten Sinne des Wortes „wieder am Leben“.
Für Frühaufsteher wie auch Bummler eignet sich der Fischmarkt, unmittelbar an der Elbe , ideal. Wenn’s warm ist, wird ab 5:00 Uhr frisch gefangener Fisch, Früchte sowie vieles mehr angeboten. In der Winterzeit anfangend von sieben Uhr, jedoch sollte jeder sich beeilen, weil um gegen zehn Uhr sind die Stände wieder abgebaut.
Die Schanze scheint geeignet für junge Leute. Es ist angesagteste Viertel schlechthin: einzigartige Kleidergeschäfte, zahlreiche Restaurants und süße Cafés sind ideal für die feierwütigen Gäste.
Ob man dies Sehenswürdigkeit benennen kann, hierüber lässt sich debattieren, doch Hagenbecks Tierpark ist fraglos etwas für Alt ebenso wie Jung.Bei guten Wetter ebenso wie toller Stimmung muss jede Person, die momentan in der Stadt unterwegs ist,
den Tigern und Giraffen Hallo sagen.
Sofern das Klima doch mal schlecht sein sollte, was in der Stadt leider nicht recht ungewöhnlich ist, kann sich ebenfalls einen Nachmittag freihalten, um in das Miniatur Wunderland zu gehen. Bis zu 1000 Züge mit nahezu 15.000 Waggons, ebenso wie 10.000 Meter Gleise, 200.000 Figuren, 228.000 Bäume, 8.850 Autos sowie 3600 Häuser und Brücken sind seitens zahlreicher Mitarbeiter während einer halben Millionen Arbeitsstunden liebevoll auf Position gestellt worden. Alle Zugabläufe des kleinen Wunderlands werden vollständig von Computern gesteuert. Ein interessantes Miniatur Wunderland, welches Sie in Hamburg erwartet.

Sie sind in Hamburg, herzlich Willkommen – wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit.
Hamburg Sehenswürdigkeiten