bläg Blog

Reisen nach Kenia


27. Januar 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Wenn Sie Reise nach Kenia, Ihre erste Station wird an der Nairobi-Nationalpark ist. Hier finden Sie die Black Rhino am ältesten Park der dies Kenias sehen. Nur ein paar Meilen von der Stadt, erhalten Sie auch zu sehen, die Big Five im Liegestuhl auf der Straße. Es hat auch eine Safari Walk -! Eine sehr einzigartige Einrichtung, die man fast alle Tiere des Dschungels in nur einen kurzen Spaziergang sehen können

In Masai Mara, bei etwa Juli bis August, finden Sie die berühmte Zeugen Wanderung der Gnus von den Ebenen der Serengeti in Maasai Mara. Mehr als eine Million Gnus verbringen das Jahr Beweidung in den Ebenen von Serengeti und im Juni, als die Trockenzeit nähert sie ihre Reise beginnen (gefüllt mit vielen Hindernissen wie beim Überqueren von Flüssen voller Krokodile) in die Masai Mara. [1.999.003] [1.999.002] Die Amboseli National Park befindet sich am Fuße des höchsten Berges Afrikas (Kilimandscharo) Das ist einer der beliebtesten Parks für Touristen nach Kenia. Es verfügt über einen großen Vogelarten und die Big Five, die Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashorn, das Ihnen allen Grund, nach Kenia reisen.

Mt. Elgon, dass der zweitgrößte Berg in Kenia, ist die Heimat von Waldelefanten und Colobus Monkeys.

Am Tsavo National Park, (dem größten Park des Landes), werden Sie große Herden von Elefanten, vulkanischen Hügellandschaft finden und Flüssen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in der gesamten Tsavo wagen, da sie so groß ist.

Sibiloi Park liegt an der Grenze des Kenia und Äthiopien liegt. Hier finden Sie Krokodile am Turkana-See, die im Inneren des Parks ist zu finden.

Es gibt auch viele Küsten Sehenswürdigkeiten wie Sandstrände, Wasserparks und Korallenriffe. Das Fort Jesus ist vielleicht die älteste historische Denkmal an der Küste aus dem Jahr 1593 und wurde von den Portugiesen errichtet, um ihre Handelsroute nach Indien zu schützen. [1.999.003] [1.999.002] Die Touristen können sich auch Delfine am Kisite marine Park, während auf Dhaus oder beobachten Schildkröten im Kiunga Marine National Reserve. In Malindi, es ist die beste Meeresangeln in der afrikanischen Inhalt, wo Sie Segelfisch zu finden. In Pemba ist dort Marlin, Haie und Gelbflossenthun gestreift. Es gibt auch viele Sorten von Wassersportarten entlang der Küste, die Tauchen und Tauchsafari, Wasserski, Schnorcheln, Windsurfen gehören und Sie können auch die Korallenriffe mit einem Glasbodenboot zu sehen.

Es handelt sich um die Gründe, die Sie wollen nach Kenia reisen.