bläg Blog

Darwin – Das Top End Australiens


24. Januar 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


zwischen Queensland und Western Australia Positioniert an der australischen Nordküste, und mit Blick auf die Timor See ist Darwin, die Hauptstadt des Northern Territory. Während der Trockenzeit in Darwin, die Stadt wirklich kommt mit einem Zustrom von Touristen in der Stadt lebt, Schwellungen der ständigen Bevölkerung von rund 110.000 Menschen. Mit seinem tropischen Klima und warmes Wetter das ganze Jahr über erfreut sich die Stadt eine entspannte Outdoor-Lebensstil und eine echte Begeisterung kommt jede Nacht in den vielen Hotels und Nachtclubs. Wenn Sie einige echte australische Küche erleben wollen, dann stellen Sie sicher, Känguru, Barramundi und Mud Crabs versuchen oder für die reale Erfahrung versuchen einige Buffalo oder Krokodil.

Am 19. Februar 1942 überfielen 188 japanische Flugzeuge Darwin, fallen mehr Bomben auf die Stadt, als Pearl Harbour. Zusammen mit den 15.000 alliierte Soldaten, die in Darwin zu der Zeit auf der Grundlage wurden, um den Krieg zu unterstützen, gab es auch 2000 ständige Einwohner, gegenüber seiner ursprünglichen 5000 wegen des Krieges. Die Japaner griffen Darwin weitere 58 Mal zwischen 1942 und 1943, aber keiner der Angriffe waren so verheerend auf die Stadt als das Original. Heute sieht man noch Reste in der Stadt aus dem 2. Weltkrieg [1.999.003] [1.999.002] Wegen Darwins Lage, im Gegensatz zu vielen Australien, die 4 Jahreszeiten hat, Darwin nur hat 2, eine Regenzeit, und eine Trockenzeit. Die Regenzeit neigt dazu, von November bis März / April laufen, mit den meisten der regen fällt zwischen Dezember und März, und die Trockenzeit von April / Mai bis Oktober läuft. Darwin sieht sehr wenig regen fällt zwischen Mai und September und November kommen die Tage sehr heiß und feucht in den Aufbau auf die Regenzeit. Touristen sollten sich nicht von der Regenzeit genommen werden, obwohl, wie das ist, wenn die Wasserfälle und Flüsse an ihren spektakulären aus der Luft.

Darwin ist der perfekte Ort, um sich selbst, wie Sie das Top End Australiens erkunden mit guter Anbindung an den Litchfield und Kakadu National Parks, ist Katherine Gorge nicht zu weit auf dem Weg in Outback Bedingungen und die Tiwi Islands und Arnhem Land sind nicht allzu weit entfernt. Versuchen Sie sich in der Fischerei auf Barramundi mit einem der vielen Rundfahrt Charter von Darwin, oder erleben Sie die Krokodile in ihrem wilden Lebensraum auf einem der springende Krokodil-Touren auf dem Adelaide River. Während der Trockenzeit die Mindil Beach Sunset Markets zum Leben mit Imbissbuden verkauft Gerichte aus der ganzen Welt, und lokale Künstler verkaufen eine Reihe von lokal hergestellten Waren.

Es gibt viele andere Attraktionen in Darwin, mit einigen denen:

– Crocodylus Park ist ein Krokodil Museum, das alles, was Sie über die Crocodile wissen müssen. Es gibt die Zucht und Aufzucht Krokodil Kugelschreiber, sowie viele andere Tiere zu sehen, wie Eidechsen, Schlangen, Wombats, Dingos, Vögel und Büffel

-. Besuchen Acquascene bei Arzt Gully, um die Fische Fressen beobachten. Zu bestimmten Zeiten während des Tages, wenn die Gezeiten haben recht, wild lebende Fische kommen gefüttert werden

-. Darwin Crocodile Farm ist ein Nährboden für Krokodile, um ihre Haut bewirtschaftet werden, wie das Leder ist sehr langlebig und einzigartig mit seinen einzelnen Strukturierungs. Die Krokodilfarm ist auch für Touristen, die beste Zeit zu besuchen als Fütterung

-. Die Territory Wildlife Park ist eine 400 Hektar großen offenen Bereich Heiligtum entfernt 56kms außerhalb von Darwin. Es ist auf natürlichem Buschland und enthält Tiere und Pflanzen ursprünglich aus dem Northern Territory, einschließlich einer Voliere, ein Aquarium, natürlichen Lagunen und einer nächtlichen Haus

-. Majestic Orchideen Häuser Australiens größter tropischer Orchideenfarm, die sich über 2 Hektar großen Grundstück! . und mit über 300.000 Blüten [1.999.003] [1.999.002] – Windows auf Sumpfland ist auf der Autobahn Arnhem mit Blick auf die Adelaide River Überschwemmungsgebieten. Es bietet einen spektakulären Blick über das obere Ende Feuchtgebiete, mit der Regenzeit die Überschwemmungsgebiete sind unter Wasser, und der Trockenzeit werden sie in der Sonne gebacken

-. Die Darwin Wharf Precinct ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Genießen Ihr Abendessen in einem Restaurant mit Blick auf das Wasser. Es gibt auch Touren, die durch alte Weltkrieg 2 Tunnels [1.999.003] [1.999.002] -. Wenn Sie nicht die Zeit, um auf eine Tour Boot gehen, um für Barramundi angeln, können Sie immer versuchen Sie Ihr Glück beim Fangen eines Barramundi im Barramundi Angeln Park. Das Billabong ist immer gut mit über 3.000 Barramundi, und es ist nur 30 Minuten von Darwin sortierten [1.999.003] [1.999.002.] – Betrieb über die Trockenzeit, mit Blick auf den Hafen von Darwin Deckchair Cinema schaffen eine atemberaubende Kulisse für ein Glas Wein und genießen Uhr ein Film

-.. Die Myilly Punkt Heritage Precinct besteht aus 4 Häusern in ihrer ursprünglichen Position gesetzt und sind perfekte Beispiele für pre World War 2 Darwin Architektur [1.999.003] [1.999.002] – Jilamara Kunst und Handwerk ist ein hoch angesehener Kunstzentrum und zeigt Kunst von den lokalen Tiwi Künstler, die für ihre Nutzung der natürlichen Ocker auf Gemälden, tunga Körbe, Tutini Pole und Schnitzereien sind

-. Die Darwin Botanic Gardens sind Displays von Orchideen, gedeihen in den feuchten Bedingungen, zusammen mit Affenbrotbäumen, Palmen und Mangroven

-. Wenn Sie erlebt Darwin zu Fuß fühlen, dann gibt es ein paar Spaziergänge, die Sie tun können. Das Fairweather-Weg beginnt bei Mindil Beach und endet am Museum and Art Gallery des Northern Territory. Die Reisenden der Weg führt Sie ein Weg, der mit Stokes Hill Wharf konstruiert wurde im Jahr 1895 [1.999.003] [1.999.038] gebaut