bläg Blog

Besuch Whistler vor den Olympischen Spielen 2010?


21. März 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein



[1.999.001]

Als Bewohner, Unternehmer und häufige Skifahrer in Whistler, Ich habe erkannt, dass es „Geheimnisse“, Dinge zu sehen und zu tun, dass der durchschnittliche Besucher in Whistler hat keine Ahnung von. Ich werde versuchen, auf einem lokalen Wissen weitergeben, aber wissen, dass Whistler ist ein Paradies ganz eigenen – diese Geheimnisse nur dem Zauber hinzu

Hotels können $ 300 pro Nacht und bis während der Skisaison, und sein Hochsaison im Sommer – aber drei Ideen haben mir Geld für Unterkunft gesichert. Erstens gibt es eine Eigentumswohnung Booking-Agentur namens Resortquest, die bieten kann Nebensaison Angebote – Ich war in einem wunderschönen Stadthaus einen Block vom Dorfplatz, mit Whirlpool, Kamin, Küche, für 4-6 Personen für $ 100 in den frühen Herbst – fragen über alle Angebote wie das

Wenn Sie kontaktfreudig, und bereit sind, beide genießen und Aufmachungen mit den öffentlichen Bereichen des Bed & Breakfast sind – Chalet Beau Sejour hatten Bed & Breakfast in einer spektakulären Chalet mit Blick auf die Berge für $ 90-125. Sehr sozialen Gastgeber, und ein Esstisch mit Blick auf die Berge mit doppelseitigen Kamin und Glühwein, während Besucher aus der ganzen Welt diskutieren Schnee und Ski-Bedingungen einfach nicht zu schlagen!

Schließlich gibt es zwei Herbergen – der ehrwürdige Shoestring Lodge, nördlich von Whistler vielleicht zehn Blocks entfernt, und geplant, um „entwickelt“ werden in Reihenhäusern vor den Olympischen Spielen hat Betten für $ 25, ebenso wie die Herberge über den See von Whistler – können Sie ein Zimmer mit einigen Aktien interessanten Fremden, aber das Preis lässt viel Geld für Essen und Unterhaltung!

Whistler hat eine unglaubliche Palette von High-End-Restaurants, aber man fand ich hervorragend war das Edgewater Lodge, nördlich von Whistler ein paar Meilen. Überprüfen Sie das Bild auf der Website, in Kombination mit der Zagat Zitat „Wild zu sterben“ (sie haben ihre eigenen Hirschfarm haben) und Sie werden auf Ihrem Weg! [1.999.003] [1.999.002] Am anderen Ende des Spektrums, das Einkaufszentrum neben dem Whistler Conference Center beherbergt Shakespeares Pies – Australische Fleischpasteten für unter $ 4, die Sie zurück zu kommen, immer und immer wieder, vor allem nach einem Besuch in Whistler, Bars und Nachtclubs [1.999.003] [1.999.002] Drei Bars stehen als unter Whistler am besten, und! bieten eine einzigartige Erfahrung. Tommy Afrikas wird ziehen die frühen 20er Jahre Menschenmenge, mit Glas-DJ-Kabine, die besten DJs und ein Zebra gestreift Tür! Der Savage Beagle ist ein zweistufiges Bar auf der Hauptsteg, mit einem überfüllten Tanzfläche im Erdgeschoss und ein „Bauch bis zur Bar“ Abschnitt oben. Die „Puma bar“ für 30er und bis Buffalo Bills ist, am anderen Ende des Haupt Gehweg – Live-Bands, DJs und großen Comedians haben viele tolle Nächte im Laufe der Jahre angeboten [1.999.003] [1.999.002] Skipässe sind oft vorhanden. an der 7-11 in Squamish oder Vancouver auf dem Weg nach Whistler für einen Rabatt, die $ 10-20 pro Liftkarte sein. Wartezeiten am kürzesten am Whistler Creek Lift, wenn Sie sich schnell erhalten möchten, aber ich bevorzuge das Skifahren am Blackcomb, die anderen Berg (sie werden am Whistler Village beigetreten) [1.999.003] [1.999.002] Die am besten gehüteten Geheimnisse von Whistler sind die Sommer-Aktivitäten – es gibt eine Gruppe von unberührten Seen zu schwimmen oder Kanu, sind Mountainbikes mit Vollschutzausrüstung an die Spitze des Berges zu schnell oder trickreich, Abfahrten sprunghaft an, und die Ski-Hügel hat ein Gletscher an der Spitze, die gehalten wird Teilnahme ist bis August

Ach ja, ein paar Jungs namens Palmer und Nicholas haben Golfplätze, und es gibt Skilager, Tenniscamps, zip Wanderung Linien, Heli Wandern, Wildwasser-Rafting, Angeln, Reiten, Quads! – es gibt eine Menge toller Dinge zu tun, aber das Geld bringen !!

Genießen Sie es jetzt, vor den Olympischen Spielen – weil von 2 Wochen nach starrte auf diese im Fernsehen wird sich die Welt verrückt nach Whistler [ 1999003]